Certification Authority Authorization - CAA

Überprüfen Sie den CAA Record Ihrer Domain mit unserem Online Tool.





Vor der Ausstellung von einem SSL Zertifikat überprüft eine Zertifizierungsstelle (CA) über den DNS Record CAA, ob die CA berechtigt ist eine SSL Zertifikat für die Domain auszustellen. Diese Prüfung ist seit Mitte 2017 für CA verpflichtend.

Ist der CAA Record nicht für die Zone/Domain erstellt, darf jede CA für diese Domian ein SSL Zertifikat ausstellen. Ist der CAA Record gesetzt, sind nur die entsprechende CA berechtigt, welche im CAA Record eingetragen sind.

Es sind drei Eigenschaften definiert. Im Value-Feld der >issue< Type wird die CA ein eingetragen. Der > isuewild< ist für Wildcard-Zertifikate zuständig. Eine Kontaktmöglichkeit an den Domaininhaber wird mit dem >iodef< ermöglicht.



Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie ihr Einverständnis zur Nutzung der Cookies. Mehr Informationen